Argumentationsfehler zu erkennen gehört zum Handwerkszeug des ethischen Argumentierens. Das folgende Arbeitsblatt gibt SchülerInnen im Ethikunterricht die Möglichkeit, sechs Formen von Fehlern zu üben.

Es ist im Wesentliche inspiriert durch eine Seite des Portals LehrerInnenfortbildung Baden-Württemberg. Ich habe die Beispiele umsortiert, umformuliert und eine Aufgabe integriert.

Download: Arbeitsblatt „Argumentationsfehler“

Arbeitsblatt Argumentationsfehler

Arbeitsblatt Argumentationsfehler bei Tutory

Didaktische Überlegungen

Das Arbeitsblatt setzt voraus, dass schon bekannt ist, was sich hinter den jeweiligen Argumentationsfehlern verbirgt.

In stärkeren Gruppen, kann man das Arbeitsblatt aber auch ohne Einführung, also induktiv, bearbeiten lassen und die Argumentationsfehler danach systematisieren.

Insbesondere das Beispiel A setzt allerdings abstrakt operationales Denken voraus und darf deshalb nicht unterschätzt werden.

Einordnung in den Sächsischen Lehrplan

  • Gymnasium: Klassenstufe 8, Lernbereich 1: Ethisches Argumentieren
  • Oberschule: Klassenstufe 10, Lernbereich 1: Gewissen und Verantwortung
  • Kann auch im Deutschunterricht eingesetzt werden, insbesondere beim Thema Erörterungen / erörterndes Erschließen.