Monographie

Postsäkular erzählen. Religion und Unzuverlässigkeit im Roman der Gegenwart Münster 2018.

Mehr Infos auf der → Seite zum Buch

Aufsätze

„Quellcode lesen? Ein Plädoyer für Procedural Literacy in den  Literaturwissenschaften“
In: Sebastian Böck u.a. (Hg.): Lesen X.0. Rezeptionsprozesse in der digitalen Gegenwart. Göttingen 2017.

→ Zur Veröffentlichung

„Was sind Serious Games? Explizit-politische Themen und problematische Regeln im Computerspiel der Gegenwart“ (zus. mit Tristan Weigang)
In: Dominic Büker, Esteban Sanchino Martinez, Haimo Stiemer (Hg): Social Turn? Weilerswist 2017.

Mehr Infos auf der → Seite zum Sammelband

„Relativ Indie – Kultursoziologische Skizzen zu einem neuen Produzententypus im Feld der Computerspielproduktion“ (zus. mit Tristan Weigang)
In: Martin Hennig u. Hans Krah (Hg.): Spielzeichen. Glückstadt 2016.

Mehr Infos auf der → Seite zum Sammelband

„An den Rädchen der Geschichte drehen – Grand strategy games als potenziell-kontrafaktische Narrationen“ (zus. mit Ullrich Klein)
In: Uta Buttkewitz, Mario Donick u. Wiebke Schwelgengräber (Hg.): Geschichte, Form und Sinnfunktion in Computerspielen. Wissenschaft in Progress 1.17.

→ Zur Veröffentlichung

„Kontext und Kognition. Mentale Modelle als Schnittstelle zwischen Literatur und Gesellschaft“
In: Literatur – Macht – Gesellschaft. Neue Ansätze zur theoretischen Modellierung des Verhältnisses von Literatur und Gesellschaft. Heidelberg 2015.

Mehr Infos auf der → Seite zum Sammelband

„Postsäkulares Erzählen in Daniel Kehlmanns ‚Beerholms Vorstellung'“
In: Kritische Ausgabe 27 (2015).

Mehr Infos auf der → Seite zur Ausgabe

„‚With poseable arms & gliding action!‘ Jesus-Actionfiguren und die transmediale Storyworld des Neuen Testaments“ (zus. mit Theresa Schmidtke)
In: IMAGE 20 (2014).

→ Zur Veröffentlichung

Vorträge

Den Zweifel bezweifeln. Strategien der Verunsicherung in religiösen Gegenwartsromanen
37. Theologisches Forum in Loccum Gesichter des Atheismus 2013.

Wie (un)natürlich ist Religion? Unnatural Narratology im Kontext postsäkularer Gegenwartsliteratur
4. Wuppertaler Graduiertenforum Narratologie Postclassical Narratology 2013.

Weitere Projekte

Konferenz digital. sozial. marginal? Literatur und Computerspiel in der digitalen Gesellschaft (Juni 2015, WWU Münster).

→ Hier gibt es den zugehörigen Tagungsband open access unter CC-BY-Lizenz.